Cocktails für guten Zweck verkauft

IGBCE Ortsgruppe OTW übergab Erlös an Kinderhospiz

Der Vorstand der IGBCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) Ortsgruppe OTW  mixte auch in diesem Jahr an der „Maazwella Kerb“ im Namen des Kinderhospizdienstes Saar  erfrischende Cocktails. Der Erlös wurde nun an Alexandra Heinemann, als Vertreterin des Kinderhospizdienstes Saar im Rahmen einer Feierstunde übergeben. Alexandra Heinemann bedankte sich beim IGBCE Vorstand für das Engagement und nutzte die IGBCE Mitgliederversammlung, den anwesenden Mitgliedern, die Aktivitäten des Kinderhospizdienstes vorzustellen. „Hospizarbeit mit Kindern ist anders als Hospizarbeit mit Erwachsenen. Kinder sind immer lebensfroh – denn sie verstehen oft den Zusammenhang nicht“, so die Hospizmitarbeiterin.

Jörg Dammann

IGBCE Ortsgruppe OTW übergab Erlös an Kinderhospiz Der IGBCE OG Vorsitzende Daniel Deckarm (von links) und sein Stellvertreter Josef Mrosek übergeben Alexandra Heinemann vom Kinderhospizdienst Saar die Einnahmen vom Cotailstand der Mainzweiler Kirmes.

Zu den Aufgaben des Kinderhospizdienstes Saar gehören unter anderem:

  • Beratung und Unterstützung im Krankheits- und Symptomverlauf sowie bei der pflegerischen Versorgung
  • Begleitung ab Diagnosestellung
  • Unterstützung in der Alltagsbewältigung
  • Stärkung der Selbsthilfepotentiale
  • Ergänzung der bestehenden Versorgungsstrukturen
  • Organisation und Vermittlung von weitergehenden Hilfen
  • Tiergestützte Therapie
  • Musiktherapie
  • Hospizwald
  • Unterstützung bei der Auseinandersetzung mit der schweren Erkrankung
  • Hilfen für die gesamte Familie, insbesondere für Eltern, Geschwister, Großeltern und Verwandte
  • Gemeinsame Aktivitäten mit anderen Betroffenen
  • Trauerbegleitung

Mehr Informationen? www.kinderhospizdienst-saar.de oder 06825 / 954090

Bei der Vorstellung der Organisation stellte sich heraus, dass das Saarland eines der letzten Bundesländer ohne ein stationäres Kinderhospiz ist. Die Mitgliederversammlung hatte deshalb spontan beschlossen, sich über verschiedene Wege für ein stationäres Kinderhospiz im Saarland einzusetzen.

Nach oben