Bezirksdelegiertenkonferenz

IG BCE Saarbrücken stellt programmatische Weichen und bestätigt Dietmar Geuskens als Vorsitzenden des Bezirksvorstandes

Am Samstag den 18. März 2017 veranstaltete die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) ihre Bezirksdelegiertenkonferenz im Kulturforum in Illingen. Die Gewerkschafter wählen ihren Vorstand neu und diskutierten über 36 Anträge. Die saarländische Wirtschaftsministerien Anke Rehlinger unterstrich in ihrem Vortrag die gute und nachhaltige Industriepolitik des Bundeslandes in Zusammenarbeit mit der IG BCE- Saarbrücken

Christian Trapp

Bezirksdelegiertenkonferenz Illingen 18. März 2017

100 Delegierte waren geladen und 100 Delegierte nahmen an der Konferenz teil, berichtete Ulrich Schacht für die Mandatsprüfungskommission. Weitere gut 60 Gäste waren gekommen. „Die IG BCE ist und bleibt eine handlungsstarke Größe im Saarland“, zeigte sich der wiedergewählte Bezirksleiter Geuskens über die rege Teilnahme erfreut. Anke Rehlinger sprach sich als Wirtschaftsministerin für den Industriestandort Saarland aus. Sie machte zudem deutlich, dass Mitbestimmung in den verschiedenen Unternehmen ein wesentlicher Bestandteil unseres Demokratieverständnisses sei. „Wir müssen das Betriebsverfassungsgesetz reformieren und fit für die Zukunft machen – denn Industrie 4.0 bringt eine Unmenge an Herausforderungen mit sich.“

Die Delegierten befassten sich anschließend mit den 36 Anträgen unter Anderem zu den Themen: Bezahlbare Energie in Deutschland, Qualitätssiegel für Ausbildungsbetriebe, Erwerbminderungsrente, nachhaltige Stärkung der Renten und Reformierung des Gesundheitssystems.

Die Vorschlagsliste des Vorstandes wurde einstimmig angenommen: Demnach gehören dem ehrenamtlichen Bezirksvorstand Martin Bentz (MHKW Pirmasens), Hartmut Beyer ( Steag New Energies GmbH), Achim Siegenthaler (profine GmbH), Raymond Ott (Michelin Homburg), Uwe Francois (V&B Fliesen GmbH), Ralf Runge (V&B Faiencerie), Andreas Detemple (Steag GmbH Kraftwerk Fenne), Klaus Krämer (Corning), Arno Dühr ( CQLT SaarGummi Deutschland), Nicole Mohr (Steag GmbH),  Jasmin Esposto (V&B Fliesen GmbH), Hans-Peter Kleber (Senioren), Anja Schmidt (RAG Saar), Monika Weisgerber-Bastuck (Ursapharm Arzneimittel GmbH), Jörg Bertram (Tarkett GmbH), Heike Diehl (RAG Montan Immobilien GmbH), Rolf Nemack (Kennel & Schmenger GmbH) und Bernhard Oster (Goodyear Dunlop GmbH Wittlich) an.

Nach oben