Bezirk Saarbrücken Foto: 

Hans Jürgen Becker

Ihre IG BCE vor Ort

Bezirk Saarbrücken

Der Bezirk Saarbrücken umfasst neben dem Saarland auch den ehemaligen Bezirk Pirmasens in Rheinland- Pfalz und hat eine Gesamtgröße von circa 13 000 Quadratkilometern. Das Bezirks-Team betreut knapp 76 Betriebe und rund 21 500 Mitglieder.

Mahnwache vor dem Landtag des Saarlandes

300 Kollegen und Kolleginnen sollen nach dem Willen von Arvato ihre Jobs verlieren. Gegen die geplante Schließung des Callcenters in Eiweiler rief die IG BCE zu einer Mahnwache vor dem Landtag auf. Es wurden 300 Grablichter, jedes für einen Arbeitsplatz, angezündet. Zeitgleich tagte der Wirtschaftsausschuss des Landtages.  weiter

Beschäftigte fordern Tarifvertrag bei Phast Homburg

Soll die Geschichte eines Tarifvertrages wirklich unter dem Titel „Verhandelt, Verschoben, Belogen und Betrogen“ enden? Versprechen und Zusagen sind dazu da eingehalten zu werden, allerdings scheint die Geschäftsführung der Phast Homburg diese Auffassung nicht zu teilen. Wie sonst lässt sich ihr Verhalten erklären? Die Tarifkommission kämpft für die Mitglieder der Phast Homburg und hält seine Zusagen ein. Soll es wirklich soweit kommen, dass die Beschäftigten in dieser schwierigen wirtschaftlichen Situation Farbe bekennen müssen?  weiter

Mitbestimmung und Digitalisierung – Aufgepasst!

Foto: 

Frank Rolle

„Digitalisierung“ lautete das Thema der diesjährigen Klausurtagung im Bezirksfrauenausschuss (BFA) Saarbrücken. Dazu referierte Dr. Matthias Hoffmann von Best (Beratungsstelle für Betriebsräte und Mitarbeitervertretungen im Saarland) sehr anschaulich.  weiter

IGBCE Ortsgruppe OTW übergab Erlös an Kinderhospiz

Der Vorstand der IGBCE (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie) Ortsgruppe OTW  mixte auch in diesem Jahr an der „Maazwella Kerb“ im Namen des Kinderhospizdienstes Saar  erfrischende Cocktails. Der Erlös wurde nun an Alexandra Heinemann, als Vertreterin des Kinderhospizdienstes Saar im Rahmen einer Feierstunde übergeben. Alexandra Heinemann bedankte sich beim IGBCE Vorstand für das Engagement und nutzte die IGBCE Mitgliederversammlung, den anwesenden Mitgliedern, die Aktivitäten des Kinderhospizdienstes vorzustellen.  weiter

Ein sicheres Netz

Foto: 

Marianne Blais/iStockphoto

Die IG BCE begleitet die Energiewende lösungsorientiert. Dazu gehört, Strategien für Energiesicherheit und Sozialverträglichkeit zu entwickeln. Deutschland braucht beim Umbau der Stromversorgung mehr Flexibilität – und keine unverrückbaren Vorfestlegungen.  weiter

Uchtelfangen - Illingen 29. Oktober 2018

Foto: 

Lukas Gruber

Etwa 200 Kolleginnen und Kollegen fanden sich zur Ortsgruppenkonferenz ein. Bezirksleiter Dietmar Geuskens berichtete über die aktuellen Entwicklungen im Energiesektor und damit verbundenen Gefahren für unsere energieintensiven Betriebe und Endverbraucher. Weitere Themen waren Digitalisierung und Sozialversicherungen. Die aktuelle Politische Lage in Deutschland wurde ebenfalls erörtet. Heiko Metzger berichtete über die Betriebsratswahl 2018. In der anschliessenden Aussprache wurde die Altersarmut in Zusammenhang mit der künftigen Entwicklung der Rente diskutiert.   weiter

Auch der Bezirk Saarbrücken machte Druck für eine Energiewende mit Vernunft.

Damit die Politik aufwacht. Am 24.10. reisten wir mit einer 43-Köpfigen Delegation nach Bergheim. Als Zeichen der Solidarität mit den Beschäftigten in der Region und um unseren Forderungen Nachdruck zu verschaffen. Denn an diesem Tag kam die „Kommission für Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ ins Rheinische Revier. 30.000 Teilnehmer kamen – unüberhörbar an diesem Tag.  weiter

Rückblick und Jubilarehrung der IGBCE

70 Jahre Treue zur IGBCE Im Rahmen ihres Familienabends ehrte die Ortsgruppe Rehlingen-Beckingen am 20.10.2018 ihre Jubilare. Am 01.02.1948 trat Albert Becker in die damalige Gewerkschaft IGBE ein. „Die Ehrung für 70 Jahre Mitgliedschaft ist auch für uns als Gewerkschaftler nicht alltäglich“, beschrieb unser Gewerkschaftssekretär Detlev Uhte das Jubiläum mit den passenden Worten.  weiter

Erhöhung der Entgelte, Auszubildendenvergütung und Einmalzahlungen gefordert

Am 23. Oktober 2018 hat die Tarifkommission in Erfurt getagt, um über die anstehende Tarifrunde zu beraten.  weiter

Chancengleichheit: Wir haben schon viel erreicht

Foto: 

Kai-Uwe Knoth

Kurzer Blick in die Vergangenheit, umfangreiche Bestandsaufnahme und zielgerichtete Aufstellung für die Zukunft: Unter dem Titel „Die Charta bewegt“ haben sich rund 50 aktive Frauen aus Betriebsräten sowie der Frauen- und Gleichstellungsarbeit zwei Tage lang intensiv bei der Gleichstellungskonferenz der IG BCE ausgetauscht. Sie waren aus unterschiedlichen Betrieben in ganz Deutschland nach Hannover gekommen. Unter zahlreichen Gesichtspunkten befassten sie sich mit der „Charta der Gleichstellung“ und mit den damit zusammenhängenden Gleichstellungsthemen.  weiter

  • image description05.09.2018
  • Medieninformation XXII/25

"Arbeitgeber haben Chance vertan"

Die bundesweiten Tarifverhandlungen für die Beschäftigten in der chemischen Industrie sind am Mittwoch ergebnislos vertagt worden. Ein substanzielles Angebot der Arbeitgeberseite ist während der fünfstündigen Gespräche in Hannover ausgeblieben.  weiter

Betriebsrätetagung Arbeit und Leben in Balance - Herausforderungen in Betrieb und Gesellschaft

Betriebsrätin/Betriebsrat zu sein bedeutet, sich mit Verantwortung und Engagement für gute Arbeitsbedingungen, Rechte und für Gerechtigkeit für die Kolleginnen und Kollegen im Betrieb ein-zusetzen. Dies ist oftmals auch mit Einsatz und Themen verbunden, die unbequem sein können. Aber es lohnt sich dafür zu streiten! Und es macht eben auch ganz viel Spaß, wenn wir in diesem Ehrenamt die betriebliche Welt erfolgreich mitgestalten können.  weiter

Solidarität mit Nils Hansen gezeigt

Foto: 

Morten Strauch

Keine gütliche Einigung vor dem Arbeitsgericht: Nils Hansen ficht seine Entlassung durch den Brandschutzhersteller Rudolf Hensel weiter an. Er hatte im Juni mit der Initiierung einer Betriebsratswahl begonnen und kurz danach eine fristlose Kündigung erhalten. Beim Gütetermin am 23. Juli in Lübeck wurde eine Verhandlung vor dem Kammergericht für Oktober in Aussicht gestellt. 25 IG-BCE-Mitglieder aus dem Bezirk Hamburg-Harburg begleiteten den Kollegen zu diesem Termin.  weiter

Chemie-Beschäftigte erwarten deutliche Erhöhungen der Entgelte

Foto: 

Gerhard Weis

Die erste Verhandlungsrunde für die rund 4.500 Beschäftigten in der saarländischen Chemie-Industrie endete ergebnislos. Die Tarifkommission der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) Saarland zeigt sich überrascht: „Die Arbeitgeber freuen sich über zweistellige Zuwächse bei Umsätzen und Aufträgen. Jetzt, pünktlich zur Tarifrunde, stellen sie diese als Sonderkonjunktur dar“, beschreibt Bezirksleiter und Verhandlungsführer Dietmar Geuskens die unterschiedlichen Auffassungen zur Entwicklung der Branche.  weiter

Biker on Tour

Foto: 

Detlev Uthe

Am 10. Mai 2018 starteten 11 Bikes und ein Quad zur zweiten Bikertour des Bezikes Saarbrücken in Sankt Wendel mit einem deftigen Frühstück. Anschließend ging es durch den Hunsrück, entlang der Mosel über die Eifel bis an Rhein und Lahn. In Nassau übernachteten die Motorradfreunde und Abends war für die Gaumenfreude bestens gesorgt. Am darauffolgenden Tag fuhren wir durch Teile des Taunus zum Rhein. Nach einer ausgiebigen Pause in Kaub setzten wir mit der Fähre zum linken Rheinufer über. Danach gings über den Hunsrück zurück in die Heimat.  weiter

Freie Plätze

Foto: 

Jörg Dammann

Der Bezirk Saarbrücken möchte Mitglieder über freie Seminarplätze informieren. Derzeit sind für folgende Seminare noch Plätze verfügbar:  weiter

Wir stehen für Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit

Aufruf des Deutschen Gewerkschaftsbundes zum Tag der Arbeit 2018. Am 1. Mai treffen wir uns um 11.00 Uhr am Staatstheater zur DEMO! Anschließend gehts weiter mit der Zentralen Maikundgebeung auf dem Avant Cour Platz am Saarbrücker Schloss. Unter dem Motto "Wir stehen für Solidarität, Vielfalt und Gerechtigkeit" kämpfen die Gewerkschaften u.a. für: - Niedriglöhne, Mini- und Midijobs sind keine Perspektive für die Zukunft. Schluss damit!  weiter

Mitglieder für langjährige Gewerkschaftszugehörigkeit geehrt

Die IGBCE Ortsgruppe OTW (Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie) hatte Mitte April ihre Mitglieder zum traditionellen Familienabend ins Steinbacher Schlemmertreff eingeladen. Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen folgten der Einladung. Darunter auch Viktor Werle der an diesem Abend für 75 Jahre Gewerkschaftszugehörigkeit geehrt wurde.  Die Feierstunde mit Jubilarehrung war der Höhepunkt der Veranstaltung. Die Laudatio hielten neben dem Ortsgruppenvorsitzenden Daniel Deckarm der Gewerkschaftssekretär Detlev Uthe und der VDK Landesvorsitzende Armin Lang.  weiter

Nach oben